Klimawandel im Pilatuspool

Nein, es ist für mich nicht wie früher, weil es das früher bei uns nicht gab. Es ist wie heute, und erst seitdem ich in der Neustadt wohne, kenne ich das Gebimmel. Sonntagabend war er da, und wir gingen runter, einfach weil wir es konnten: Ein Eis am Abend. Die Krokusse blühen schon, die Maiglöckchen sprießen, und der Eismann kommt, wenn mich nicht alles täuscht, war es schon das zweite Mal in diesem Jahr.

Advertisements

1 Response to “Klimawandel im Pilatuspool”


  1. 1 Ani Mittwoch, 16. Januar 2008 um 8:19 am

    Mmmmh, haste schon mal das Spaghetti-Eis probiert? Ein Träumchen… wenn er denn irgendwann bei wärmeren Temperaturen wieder klingelt – so zwischen 20 und 21 Uhr…;o)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: