Baumexperte gesucht (Klinikum Eilbek)

Auf dem Gelände des Klinikum Eilbek steht eine Gruppe von vier Bäumen. Im Moment stehen sie in einer derartigen Pracht auf dem Gelände, dass sich beinahe schon deshalb ein Besuch lohnt. Kann mir jemand anhand der Fotos sagen, um welche Gattung es sich dabei handelt?

Die Baumgruppe aus einigen Metern EntfernungBlätter im Detail

Bei Google Maps sieht man sie sogar aus dem All. Toll.

Nachtrag vom 30. April 2007: Danke für die Hinweise. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es keine Rotbuche ist. Die sieht nämlich immer mal so, mal so aus. Die Blutbuche hingegen ist ganz weit vorne im Rennen.

Advertisements

2 Responses to “Baumexperte gesucht (Klinikum Eilbek)”


  1. 1 bjoernsen Montag, 30. April 2007 um 10:44 am

    rotbuche? auch wenn das das naheliegendste damit aber nicht unbedingt richtige ist.

  2. 2 Karsten Breier Donnerstag, 24. April 2008 um 6:35 am

    Auch wenn man auf den Bildern die Blätter nicht so genau erkennen kann, bin ich mir doch anhand des Stammes, des Austriebes und des Erscheinungsbildes ziemlich sicher, dass es sich um eine Blutbuche (Fagus sylvatica „Atropurpurea“) handelt.

    Gruß
    Karsten Breier


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: