urs est murks

Joachim Schaffer-Suchomel, Autor des Klassikers „Spuren unseres Menschseins in der Sprache, oder: Obwohl der Mensch zu 70% aus Wasser besteht ist sein größtes Problem das Fließen“ und Inhaber der Seite Braindead and Useless Brainfresh.net sieht genau so aus, wie ich es gehofft hatte. Er hat kürzlich ein neues Buch geschrieben mit dem Namen nomen est omen, darin geht es darum, was unsere Vornamen über uns verraten, und es findet begeisterte Leser.
Man oh man.
Peter sind Macher, T vorne ist schonmal ein echter Präsenzhammer, ein O allerdings steht für Gefangensein in sich selbst, und Angela, ja, wer hätte das gedacht, trägt etwas engelsgleiches in sich.

Lieber Focus, das ist keinen Buchstaben natürlich einen Artikel wert, vor allen Dingen im Bereich Wissen.

Lieber Herr Suchurmel, das hier ist gequirlte Scheiße, und ich bewundere Sie noch nicht einmal dafür, damit Geld zu verdienen:

Ihr Name ist Ihr persönliches Merk-Mal . Mit der Nominierung sind Sie Träger einer ganz bestimmten Idee von sich und Ihren Möglichkeiten. Spezielle Methoden der Namensdeutung ermöglichen es, dass Sie sich wieder mit der ursprünglichen Idee von sich verbinden und auf neue Art ent-decken.

Der Name jedes Menschen ist zutiefst mit seinem seelischen Wesen und seinem Schicksal verbunden. Er ist wie das Leben ein Geschenk seiner Eltern und Vorfahren und zeigt deutlich Aufgabe und Auftrag in dieser Welt. In die Tiefen des eigenen Namens einzutauchen ermöglicht einen eindrucksvollen Einblick in die individuelle und kollektive Berufung unserer Persönlichkeit.

Mit zweistündiger Atemmeditation nach der Methode des Verbundenen Atmens. Atem heißt Hauch und Seele. Über diese Art des Atmens können wir uns mit unserer Seele verbinden.

Jemand zu Hause, Mc Fly? Zieht Euch das hier rein, das ist wirklich toll. Zum Glück gibt es dort auch die Telefonnummer vom Seher, falls noch Fragen offen waren.

Sollten aber eigentlich nicht.

Advertisements

0 Responses to “urs est murks”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: