Prinzessinenbad

Wer ihn noch nicht gesehen hat und noch die Gelegenheit dazu hat: Schöne Doku.
Man lernt einige schöne neue Ausdrücke („Ey, Story, Alter“), erfährt, wie gerne die Lütten schon länger und ungezügelt raus würden, sieht viele schöne Ecken von Kreuzberg (Du Muschi!), aber vor allem lernt man, was man als Eltern alles falsch machen kann, und wie schwierig es dann für die Kinder ist, trotzdem noch ein brauchbares Leben hinzubekommen.

Die drei Mädels haben es wirklich nicht leicht, sie machen es sich nicht leicht, erst die eine, dann die andere gehen einem im Laufe der Zeit tieirisch auf den Senkel, aber am Ende wünscht man ihnen einfach nur alles Gute.

Advertisements

0 Responses to “Prinzessinenbad”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: