HSV – Juventus Turin 1:0

Ach, nee, wie herrlich:
Die Sonne kommt das erste Mal seit Jahren raus, wir haben beste Plätze (das Motto Perspektivwechsel wird weiter vollstreckt), der Barbarez gibt mehr Autogramme als in Leverkusen in der ganzen Saison, vor uns macht sich der Pränz warm, der vdV setzt einen Hammerschuss ab, den es nur selten zu sehen gibt, der Troche spielt auf links plötzlich ansehnlich, der Brezko tanzt halb Juve aus, der Castelen hat den Turbo im Tank, der Otto grüßt lächelnd herüber, und zu allem Überfluss macht auch noch der seit letztem Sonntag vielfältig besungene Chuopo-Moting (sprich Motäng) die entscheidende Bude.
Da kommt man heim, die Erkältung ist vergessen, alle Sorgen des Tages sind fort geblasen.

Ach nee, ist das herrlich, so ein Abend. Dachte Rost sicher auch, wie er das so steht. Und sich wundert, ob von Juve mal einer kommt.

Frank Rost, allein in seiner Hälfte, dafür mit Sonne

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage:

—————-
Now playing: Ashley Park – Last Train Home
via FoxyTunes

Advertisements

0 Responses to “HSV – Juventus Turin 1:0”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: