I guess I’m floating

Heute möchte ich Connor und Nathaniel würdigen, auf deren Blog mit dem o.g. Titel ich glücklicherweise vor einigen Wochen gestoßen bin.

Ihre Seite ist schön anzusehen und bietet alles, das ich an einer Musikseite schätze: Neugierde, Stil, Leidenschaft, Spaß, Listen, mehr Listen, Fotos, Videos, mp3s, Aktualität, Aktivität, Abwechslung, mit anderen Worten: Der reinste Quell an Inspiration. Auf ihrer myspace- Seite kommen sie auch noch überaus sympathisch daher, gut, dass man da Freund werden kann (Ich habe gerade das erste Mal das Gefühl, jemanden aus dem Netz mal im echten Leben treffen zu wollen Ich würde natürlich nie jemanden, den ich nur aus dem Netz kenne, meinen Freund nennen).

P.S. Kaum zu glauben, dass der eine aus einem Kaff kommt, das so klein ist, dass man sie auf dem Satellitenfoto sehen könnte, würden sie gerade draußen stehen und winken.

—————-
Now playing: Ben Hamilton – Human
via FoxyTunes

Advertisements

0 Responses to “I guess I’m floating”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • second half of 2017 Mittwoch, 30. Mai 2018
    after returning from germany, summer hit us full force in DC. we try to make it to the pool almost every day and soak up the sun. in august, we desperately wanted to see a beach again. so we took a day trip to beverly triton state park (about 1 hour drive from DC). its […]
    lukasra
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: