IPMA took my baby away

Vorbehaltlich des Ergebnisses der schriftlichen Prüfung bin ich nun auch von der IPMA zertifizierter Projektmanager. Level D, um genau zu sein – was das angeht, also quasi das untere Ende der Nahrungskette. Aber: Hey! Sieben Monate zurück in den Lernmodus, 111 Seiten Transfernachweis, 250 Karteikarten auswendig und zwanzig Minuten mündlicher Prüfung später geht es mir ganz plötzlich wieder viel besser!

Und daher geht es jetzt hier auch wieder richtig los: Kino! Musik! Liebe! Ich bin wieder da, und zur Belohnung gibt es erstmal das hier.

Advertisements

3 Responses to “IPMA took my baby away”


  1. 1 andiH Montag, 15. Oktober 2007 um 4:03 pm

    Na dann mal aller herzlichste Glückwünsche. Schade, dass ihr am Wochenende nicht dabei sein konntet, war eine schöne Veranstaltung.

  2. 2 Archie Leech Montag, 15. Oktober 2007 um 9:55 pm

    Nich schlech!

    Gratulation auf diesem Wege!

  3. 3 Rolf Hemmerling Mittwoch, 22. Juli 2009 um 8:49 am

    Hi,
    Glückwunsch

    a)
    Aber wieso 111 Seiten Transfernachweis, wo doch die GPM schreibt

    „Die Arbeit darf einen Gesamtumfang von 60 Seiten (inkl. Anlagen) nicht überschreiten. Umfangreichere Arbeiten werden nicht angenommen.“

    .. hast Du die Prüfung nicht über die GPM/IPMA gemacht ??

    b)
    Bestände die Möglichkeit, dass Du den Transfernachweis online stellst, zum Studium für die Prüflings-Nachfolger ? Bzw. sonst hätte ich privates Interesse daran :-).

    Grüße
    Rolf Hemmerling
    DGQ Qualitätsbeauftragter und Interner Auditor,
    der aus Kostengründen erstmal ohne teuren Lehrgang PM-Wissen aufbaut.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: