Das Politische Feuilleton

Jeden Morgen höre ich, so ich denn kann, das Politische Feuilleton auf Deutschland Radio Kultur. Dort beziehen Menschen Stellung zu Dingen, die häufig in der aktuellen Disukussion sind oder aber auch zu solchen Themen, die nach Meinung des Sprechers dringend dorthin gehört. Die Menschen, die dort sprechen, sind nicht immer ausgewiesene Experten zu dem Thema, haben jedoch vielfach einen feuilletonistischen Hintergrund (Schriftsteller, Journalisten), was alleine ihre Meinung oft schon hörenswert macht.

Es ist sehr oft sehr zynisch und bringt den Geist gleich morgens erstmal auf Touren. Gerade neulich habe ich mich wieder richtig gefreut über den Beitrag zm Eva Herman- Thema. OK, nicht ganz so erfrischend wie das Interview mit Maxim Biller bei west.art im WDR zu derselben Sache, aber nicht jeder ist so cool wie er:
Moderatorin Katty Salié:
„Welche Bilder entstehen denn bei Ihnen im Kopf, wenn Sie das Wort Autobahn hören?“
Maxim Biller:
„Naja, nicht so interessante wie beim Wort Erektion beispielsweise.“

Die Skripte der Sendungen kann man stets auf der Seite des Senders nachlesen, und erfreulicherweise kann man die Sendungen auch im Ausland hören, wenn man denn möchte auch live um die gewohnte Uhrzeit.

Advertisements

1 Response to “Das Politische Feuilleton”


  1. 1 er Samstag, 20. Oktober 2007 um 10:28 pm

    Die Westart Sendung hab ich auch zufaellig gesehn bezetwe das Interview – grossartig.
    Darum u.a. wuensch ich mir zum Geb. das Esra-Buch!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: