Handsome Furs im Knust

Was ist das: Dreißig Gäste, ein Ehepaar aus Kanada, und nur zufriedene Gesichter? Richtig, ein Konzert der Handsome Furs in Hamburg.

Handsome Furs live im Knust in Hamburg

Ich hatte noch kaum etwas von der Band gehört – in dem Sinne, dass ich nur wenige ihrer wenigen Stücke kannte. Lesen tut man heute ja viel von diesen zahlreichen Bands, die seit einiger Zeit in einer Fabrik für musikalische Erzeugnisse in Montreal hergestellt werden und nun auch den hiesigen Musikmarkt mit Spielfreude, Songwriterqualität und einer melancholischer Ernsthaftigkeit bereichern, die mich Quebec ganz oben auf meine Reisewunschliste zu setzen (wer Spaß daran hat: Hier ein kleines Silbenrätsel). Ging wohl einigen so („Handsome Furs“? „Die von myspace?“), daher die kleine Zahl von Anwesenden. Schade, wirklich schade. Die Songs, die die beiden (der Sänger ist es als Teil seiner anderen Band gewohnt, vor volleren Häusern zu spielen) darboten, zogen mich fortlaufend in ihren Bann- großartige Songs, voller Ideen, und voller Abwechslung.

Ich verliere mich selten so in dieser Art Musik, was häufig daran liegt, dass mir endlose Theatralik à la Doors immer irgendwann auf die Nüsse geht. Nicht so gestern: Das Geschrammel hörte immer auf, als es Gefahr lief zu nerven, und das Gewummer aus der Drum Machine der Braut brachte die notwendige Struktur in die röhrigen Laute des Ehegatten. Und vor allen Dingen waren die Stücke immer gerade dann zu Ende als es am schönsten war.

So wie der ganze Abend. Danke für’s Kommen. Wir bauen für Sie.

Advertisements

0 Responses to “Handsome Furs im Knust”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • second half of 2017 Mittwoch, 30. Mai 2018
    after returning from germany, summer hit us full force in DC. we try to make it to the pool almost every day and soak up the sun. in august, we desperately wanted to see a beach again. so we took a day trip to beverly triton state park (about 1 hour drive from DC). its […]
    lukasra
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: