Before the devil knows you’re dead

Before the devil knows you’re dead ist der neue Streifen, über den jeder Kritiker sein lobt ausschüttet: Philip Seymour Hoffman, Ethan Hawke und Marisa Tomei machen zusammen einen Film, der nur in zwei Kinos anläuft, man kommt rein – und wird trotzdem nicht aus den Socken gehauen. Gibt es das? Jou.
Zugegeben: Die Hauptrollen sind sehr gut besetzt, man nimmt den beiden alles ab, und man glaubt ihnen auch, dass sie beide gerne Bettszenen mit Marisa gedreht haben, aber trotzdem geht einem niemand nahe. Fand ich zumindest. Der Film dreht seine Runden, es wird immer alles noch etwas schlimmer, als es bis gerade eben schon war, und am Ende ist man tief versört über so viele Abgründe. Aber trotzdem ging ich nicht gerührt aus dem Kino. Oder betrübt. Sondern irgendwie ein bißchen verärgert über, tja, alles.

P.S. was für ein komisches Kino ist das Angelika Film Center? Tolles Programm, tolle Lage, aber eine Atmosphäre wie im Unikino…

Advertisements

0 Responses to “Before the devil knows you’re dead”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • second half of 2017 Mittwoch, 30. Mai 2018
    after returning from germany, summer hit us full force in DC. we try to make it to the pool almost every day and soak up the sun. in august, we desperately wanted to see a beach again. so we took a day trip to beverly triton state park (about 1 hour drive from DC). its […]
    lukasra
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: