Jetstream oder wer?

Nach einer rund vierstündigen Busfahrt von Baltimore nach New York (Double Happiness – einer der berühmt berüchtigten Chinatown- Busse: Unschlagbar billig, unverständliche Busfahrer) fuhren wir mit der Long Island Rail Road, kurz LIRR, von der Penn- Station über Jamaica mit dem Airtrain zum Flughafen JFK.
Dort lief das Einchecken recht flott. Neu für uns nur die Tatsache, dass das Gepäck nicht beim Check-In angenommen wird, sondern man es selber ein paar Meter weiter schiebt zur allgemeinen Gepäckannahme, wo die Koffer und Taschen durch diverse große Röhren geschoben werden, bevor sie im Transportlabyrinth verschwinden.

In dem Flugzeug von Emirates hat man erfreulich viel Platz, auch in den Mittelreihen, wo wir sowohl auf dem Hin- als auch Rückweg saßen. Super ist das Unterhaltungsangebot, so viele Filme und Serien, Spiele und Kameras kann man gar nicht verarbeiten, wie es dort gab. Langweilig wird einem da nicht, viel eher vergisst man schon zu schlafen.

Das Essen war üppig und gut, man kann zwischen zwei Hauptgängen wählen, die beide empfehlenswert sind. Leider gab es auf dem Rückweg das Abendessen halt um halb eins, und da hatten zumindest wir eigentlich überhaupt keinen Hunger mehr. Aber wie sollen sie es auch anders machen.

Das beste kam zum Schluss: Der Flug von New York zurück nach Hamburg hat geschlagene drei Stunden weniger gedauert als der Hinflug.
Jeweils mit demselben Flugzeug (A430-500) mit Emirates von Hamburg nach JFK. Hat der Pilot da mehr Kohle auf’s Feuer geschmissen, gab’s so viel Rückenwind, oder ist das doch der Jetstream?

Uns war’s egal, wir waren natürlich froh, so früh wieder zu Hause zu sein.

Einen Flug mit Emirates kann ich auf jeden Fall empfehlen, zumal in diesem Flugzeug. Und letzten Endes in fünfeinhalb Stunden direkt von New York nach Fuhlsbüttel – da schafft man es mit der Bahn ja gerade bis…

Advertisements

0 Responses to “Jetstream oder wer?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 8 Followern an

RSS Follow Luke

  • merry christmas Samstag, 24. Dezember 2016
    the festive season of the year has come and once again we are updating you with some headlines from the past months. what has happened in the meantime? august: while summer was still strong and the heat was blazing – what better way is there than to celebrate summer with a convertible? lukas old love […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: