Hoffnungslos, unglücklich, hilflos

So titelt der Guardian in seinem soeben veröffentlichen, wie stets sehr lesenswerten Spielbericht über die Niederlage der Engländer gegen Kroatien.

England ist nun also nicht bei der EM dabei. Was mich auf der einen Seite natürlich diebisch freut, insbesondere weil die Kroaten gezeigt haben, warum es immer Vorrunde zur EM heißt – weil man sich nämlich auch hier schon unangenehmer Konkurrenten entledigen kann, auf der anderen Seite- nein, das wollten wir eigentlich nicht: Eine EM ohne die drei Löwen.

Advertisements

2 Responses to “Hoffnungslos, unglücklich, hilflos”


  1. 1 andiH Freitag, 23. November 2007 um 11:47 am

    Wer wollte das nicht?

  2. 2 Devil-Jörg Freitag, 23. November 2007 um 12:08 pm

    ich wollte das nicht. Natürlich ist ein bisschen Schadenfreude angebracht, aber die Russen waren auch extrem schwach und haben es auch nicht wirklich verdient, aber immerhin bekommt Olic jetzt einen neuen Wagen nach Wahl…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: