Dolac, Zagreb

Ich mag Märkte. Ich mag es, in der Wintersonne fremde Städte zu erkunden. Heute war ich auf dem Dolac, einem großen Platz in der Altstadt von Zagreb und konnte somit beides genießen. Wahrlich so weit das Auge reicht bieten hier Männer und vor allem alte Frauen an, was die Natur her gibt (nicht nur die hiesige). Wer gerne den Menschen beim Handeln zuschaut und sich an alten Waagen und bunten Tischen erfreuen kann, dem sei bei einem Aufenthalt in der Kroatischen Hauptstadt unbedingt ein Besuch auf diesem täglichen Markt empfohlen.

Marktplatz Dolac in Zagreb

Neben dem Freiluftmarkt steht eine Fischhalle, und unter dem Marktplatz liegt auch noch eine Markthalle. Im Rücken der Händler steht die Kathedrale Zagrebs und bildet eine wirklich schöne Kulisse.

Leider bin ich den slawischen Sprachen überhaupt nicht mächtig, und so traute ich mich nicht, die hübsch zusammengesteckten Trockenfruchtspieße, quasi gesundes Cevapcici, zu probieren. Und so labte ich mich an dem, was ich schon vom Vorabend kannte, die kroatische Version eines Hot Dogs: Lecker Fettwurst in aufgebohrten Baguettebrot im Ketchupbad:

Kroatischer Hot Dog

—————-
Now playing: Mala Rodriguez – Tiempo Pa Pensa
via FoxyTunes

Advertisements

1 Response to “Dolac, Zagreb”


  1. 1 Erke Mittwoch, 23. April 2008 um 9:54 am

    Hi – den Dolac durfte ich auch LIVE erleben. Liegt echt sehr idylisch:

    http://zagreb-reise.de/Sehenswuerdigkeiten-Zagreb/dolac-kaptol.html

    VG


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: