Hotel Monceau-Elysées

Das einzig gute an diesem Laden ist die Tatsache, dass ich nur fünf Minuten zu Fuß ins Büro brauche.

Ansonsten habe ich hier leider nichts gutes zu berichten: Mein Zimmer ist im Erdgeschoss (habe ich noch nie erlebt), die Tür befindet sich neben dem Fahrstuhl. Sind die verrückt? Ab ca. 6.30h heute morgen gab es einen nicht aufhörenden Geräuschewald aus Reinigungsaktivitäten, ankommenden Lieferungen, Telefonaten und was weiß ich nicht sonst noch.

“Mein” Innenhof

Das Frühstück ist sehr bescheiden, alles nur abgepackt, kein Aufschnitt, der Kaffee so lala. Vor allem läuft dabei laut Radio, zu Lesen gibt es nur den Figaro, und das Geklapper und Geplapper der Angestellten ist so aufdringlich, dass man gleich wieder Ausreiß nehmen möchte (das habe ich auch getan und den immer irre heißen Café au lait mit aufs Zimmer genommen).

Das alles ist schade, aber symptomatisch für Paris: Die Rue de Courcelles ist mit beeindruckenden, schönen Gebäuden gesät, gepflastert mit chicen Boutiquen und auffallend vielen Kinderläden. Der Parc Monceau ist nah, der Triumphbogen ebenso. Aber all das bedeutet für die Hotels einer machbaren Preiskategorie: Finger weg. Ist die Gegend feudabel, ist es unmöglich, in Paris ein gutes und bezahlbares Hotel zu finden.

Ich werde in Zukunft auf jeden Fall wieder andere Ecken beehren und lieber morgens ein bißchen Metro- oder Busfahrt auf mich nehmen.

Bleibt der Trost, mittels des kostenlosen WLANs Barometer hören zu können, den vermutlich besten Radiosender der Welt.

—————-
Now playing: Fountains of Wayne – Hotel Majestic
via FoxyTunes

Advertisements

0 Responses to “Hotel Monceau-Elysées”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: