Artisan in Hamburg

Immer wenn man in Hamburg jemandem etwas besonders gutes tun möchte oder einen besonderen Anlass mit einem hervorragenden Essen feiern oder abrunden möchte, dann sollte man im Artisan tun. Das ist zwar kein Geheimtipp, aber trotzdem kennt jeder die Schlachterbörse, die genau gegenüber liegt, und kaum jemand das Artisan, oder Bude 1, wie der Laden tagsüber heißt. Und so sei hier einfach noch einmal von ganzem Herzen ausdrücklich darauf hingewiesen, was für ein tolles Erlebnis ein Besuch im Artisan ist.

Artisan 080309021.jpg

Die Einrichtung ist liebevoll ausgesucht und gestaltet, alles wirkt warm und modern. Die Bedienung konstant höflich, aufmerksam und freundlich, und der Chefkoch eine Nummer für sich. Wer möchte, kann einen Blick in die Küche erbitten, und nachschauen, wo diese fantastischen Ideen ersponnen werden, die sich in die jeweiligen Menüs ergießen, und wo die aufregenden Dinge her- und zusammengestellt werden, die einem stundenlang im Munde herumspringen und mit dem stets trefflich ausgesuchten Wein zusammen einen Geschmack zurücklassen, der seinesgleichen sucht.

Das Artisan gibt es nun schon seit einigen Jahren, und nichts merkt man das Alter an: Der Möblierung nicht, der Sauberkeit nicht, dem Enthusiasmus der Angestellten nicht, und der Überraschung und Freude schon gar nicht, die jeden Gast hinreißen muss.

—————-
Now playing: Spoon – Ghost of You Lingers
via FoxyTunes

Advertisements

0 Responses to “Artisan in Hamburg”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: