Juno

Im Abaton läuft gerade unter anderem Juno, der mit viel Vorschusslorbeer versehene Film über die unverhofft schwangere, sechszehnjährige Juno, und ihre eigenwillige Art, damit umzugehen.

Juno im Abaton

Wir sahen den Film vorgestern. Die Geschichte ist putzig, nicht kitschig oder schmierig, gerade ausreichend schwierig, um nicht als belanglos durchzurutschen. Ellen Page, die mich vor gut zwei Jahren als schwer verdauliches Bon-Bon in Hard Candy zu irritieren wusste, spielt die liebenswerte Göre so, nun, liebenswert, dass ich zumindest mir wünschte, mehr Mädchen wären so liebenswerte Gören wie sie. Die Welt müsste weniger Jennifer Garners ertragen, und das wäre ja ganz schön. Eigentlich.

Es ist ein guter Moment für den Nordamerikanischen Film (Juno spielt in einem Vorort von Vancouver), finde ich, der gerade mit wenig Pathos und liebevollen Personen, Zurückhaltung und guter Musik aufwartet.

—————-
Now playing: Cold War Kids – Pregnant
via FoxyTunes

P.S. Wir haben gehört, dass man den Film unbedingt im OmU anschauen sollte.

 

Advertisements

1 Response to “Juno”


  1. 1 Devil-Jörg Dienstag, 25. März 2008 um 2:15 pm

    ich hatte den Film im Flieger gesehen und finde ihn auch sehr „charmant“, was mich aber wirklich krank macht, sind die Klugscheißer, die meinen, dass man diesen Film unbedingt in Englisch sehen muss – das ist doch Blödsinn und nur in ganz wenigen Ausnahmefällen richtig, denn erstens werden die deutschen Stimmen ja extra dafür gecasted und zweitens wird ein Film in Originalfassung dadurch nicht wirklich zu einem anderen Film. Ich habe ihn übrigens in Originalfassung geschaut…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • second half of 2017 Mittwoch, 30. Mai 2018
    after returning from germany, summer hit us full force in DC. we try to make it to the pool almost every day and soak up the sun. in august, we desperately wanted to see a beach again. so we took a day trip to beverly triton state park (about 1 hour drive from DC). its […]
    lukasra
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: