Fin de siècle: vdV ist weg

Jetzt bist Du weg, neben mir ein leerer Fleck.

Broken Dreams

Broken Dreams

Ja, es hat mich gekränkt letztes Jahr. Ja, er hat nicht immer nur total geil gespielt und ja: Das ganze war klar, musste dann auch mal passieren, und ja: 15 Mio sind ja auch gar nicht so wenig.

Aber verdammter Mist: 80% aller Aktionen, bei denen ich in den letzten drei Jahren es richtig super fand, im Stadion zu sein, Fan des HSV zu sein und mit der Zunge geschnalzt wurde, weil gerade etwas fantastisches passiert war, an 80% dieser Aktionen war der kleine Engel beteiligt, der unheimlich gute Fußballspieler Rafael van der Vaart.

Drei Jahre, und schon ist es wie eine kleine gemeinsame Ewigkeit. Ich bin traurig.

Verdammt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 8 Followern an

RSS Follow Luke

  • first half of 2017 Montag, 24. Juli 2017
    the first half of 2017 has passed like a breeze and we have lots of memories to share. to start it off, sabine and wolf were visiting again for nicis and wolfs birthday end of february. and we went to shenandoah national park with them where we stayed in a cozy cabin. lukas has again […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: