Etsy: Alle schönen Dinge der Welt

Vor ein paar Wochen stieß ich auf Etsy. Seither muss ich jeden Tag dort gucken und jeden zweiten Tag etwas kaufen, und musste mir bis zum Weihnachtsfest wirklich jede Stunde auf die Lippen beißen, um das Geheimnis meiner Inspiration für mich zu behalten.

Es gibt dort alle schönen Dinge der Welt. Tausend Sachen, die so schön sind, dass ich mich alleine daran erfreuen kann, sie zu betrachten. Dinge aus der ganzen Welt, die ich sofort besitzen möchte. Dinge, die nur eins gemeinsam haben: Sie sind handgemacht. Ach und noch eins: Bezahlbar. HolyShitShopping in günstig und unendlich, wenn man so will.

Seit zwei Jahren gibt es auch ein Deutsches Etsy: Dawanda, aber das ist -so gut es auch ist- nur eine 3 im Verleich zum Original.

Ich werde in den nächsten zwei bis drei Jahrzehnten keine Geschenkschwierigkeiten mehr bekommen. Danke, Etsy.

P.S. Bei 3sat schon im Februar. Damn.

—————-
Now playing: Gui Boratto – Beautiful Life
via FoxyTunes

Advertisements

1 Response to “Etsy: Alle schönen Dinge der Welt”


  1. 1 Jana Dienstag, 24. Februar 2009 um 7:57 pm

    Ich bin auch ein Fan von Etsy und mag Dawanda nicht besonders. Was wohl daran liegt, das Dawanda eine schlechte Kopie von etsy ist. Doch da Dawanda den deutschen Markt bedient, wird es wohl etsy für Dtl nicht geben…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: