WM Zwischenstand I

So, jetzt aber mal schnell:

Gute Mannschaften: Deutschland, Argentinien, Brasilien, Spanien.

Gute Spiele: Deutschland, Argentinien.

Gute Trainer: Deutschland, Elfenbeinküste, Schweiz (hatte nur bei diesen das Gefühl, dass sie wirklich ihre Teams auf das jeweilige Spiel mit dem jeweiligen Gegner eingestellt haben und nicht einfach mal geguckt haben „ja, wir spielen halt“).

Gute Spieler: Forlán, Messi, Higuain, Özil, Müller, Poldi, Benaglio, Salcido, Maicon, Iniesta.

Deppentrainermannschaftenttäuschung so far: Frankreich. Alter, Henry hat gestern nicht gegen Mexiko gespielt! Adieu. Und Italien auch, puh, wie fade war ihr Spiel. Aber keine Sorge, ohne Buffon wird spätestens im Viertelfinale Schluss sein. Portugal wird nichts reißen, bei den Niederlanden muss man mal sehen. England? Wah wah wah, die Deutschen kennen den Ball schon länger.

Heute Deutschland – Serbien. Ich sag mal 2:0. Ich will keine Party. Ich will einen verdienten Sieg.

Advertisements

2 Responses to “WM Zwischenstand I”


  1. 1 goldfischmichael Freitag, 18. Juni 2010 um 1:11 pm

    hm,2:0 wird’s sicher nicht, ansonsten in etwa einverstanden…allerdings denke ich, hat England noch einiges Potenzial…

  2. 2 Julia Sonntag, 20. Juni 2010 um 11:20 pm

    mag ich, deinen blog. weiter so!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: