Band of Horses – Infinite Arms

Der Sound, was ist das mit dem Sound von Band of Horses, das mich so begeistert? Es hallt total übertrieben, aber stört nicht, im Gegenteil: Ich finde es toll. Alles klingt nach einer endlosen Fahrt unter freiem Himmel. Immer weiter, immer weiter, immer weiter. Immer weit.

Infinite Arms ist das neue Album, und dem Nachfolger des fantastischen Albums Cease to Begin stand ich ungewollt skeptisch gegenüber, weil es so schwer schien, noch einmal ein so tolles Album zu machen. Meine Skepsis verflog, als mir die Fotos aus dem Sleeve entgegenpurzelten: Christopher Wilson heißt der Mensch, der alle Fotos zu Infinite Arms beigetragen hat, und diese Bilder stimmen ein auf die Musik. In ihnen zeigt sich alles, was ich an der Musik von Band of Horses mag: Sehnsucht. Freiheit. Leidenschaft. Grenzenlosigkeit. Verlorene Liebe. Zerstörte Träume. Erlösung. Ewige Jugend.

Band of Horses kommen im Februar (!) nach Deutschland, am 16.2.2011 spielen sie im Übel+Gefährlich (Ü+G) in Hamburg.

—————-
Now playing: Band Of Horses – Older
via FoxyTunes

Advertisements

1 Response to “Band of Horses – Infinite Arms”


  1. 1 lukas Montag, 6. September 2010 um 11:40 am

    und am 17.2. in der kulturbrauerei in berlin. bis dahin troestet die musik ueber das ende des sommers hinweg und stimmt wehmuetig auf den herbst ein.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: