Die Bäckerin ist nicht mehr da

Schnief.

Das Panificio am Großneumarkt hat für immer geschlossen. Unsere liebste Lieblingsbäckerin musste aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Wir werden sie und die fast täglichen alltäglichen Gespräche vermissen.

Das beste Brot der Welt (Parisienne) bleibt uns zum Glück erhalten, da fast zeitgleich eine Filiale von Dat Backhus an der Ecke Neanderstraße/ Neuer Steinweg aufgemacht hat. Lustig: Beim Google Streetview ist da noch eine Baugrube, und das Panificio lädt noch zum Verweilen ein. So isses, das Leben.

Dat Backhus in der Neanderstraße

Alles Gute als Tagesmutter!

—————-
Now playing: Two Gallants – Seems Like Home to Me
via FoxyTunes

Advertisements

2 Responses to “Die Bäckerin ist nicht mehr da”


  1. 1 Rari Samstag, 4. Dezember 2010 um 12:52 am

    Und die Brötchen von Dat Backhus (Knackfrische) sind eindeutig leckererer als die von dem Bäcker im Edeka.
    Habe das Panificio jetzt nicht mehr entdecken können, weiß man da schon, was danach reinkommt?
    Wir sind ja gerade erst hergezogen und haben uns in den letzten Jahren zwar oft, aber eher nach Ladenschluss in der Neustadt aufgehalten.


  1. 1 Katana Sushi am Großneumarkt « Mein Lebensmittelpunkt Trackback zu Freitag, 17. Februar 2012 um 10:00 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: