Elbspaziergang im Winter

Museumshafen Övelgönne Waffel in der StrandperleStrandperle

Sport-Club Nienstedten EV von 1907 Verstehe zwar nicht, wieso mein Blog-Layout alles so umbricht, wie es es umbricht, aber das ist ja nu auch Wurscht. Schön ists da überall. Zwei Stunden vom Museumshafen bis zum Jenisch-Park, mittendurch, am Spocht-Club vorbei, durch den Westerpark. Nur hübsche Menschen mit gegeelten Haaren und dicken schwarzen Autos. Aber die muss man ja nicht die ganze Zeit angucken, man kann ja auch mal runtergucken. Dazu die Submarines im Ohr – wieso geht eigentlich der FirefoxyTunes Plugin hier nicht mehr?

Advertisements

0 Responses to “Elbspaziergang im Winter”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: