Where you go I go too

Geräusche:
Klappern
Zischen
Aphex Twin
Aravanadi
Tubular Bells
1993
1981
1973
7:25 eine Melodie?
Es zuckt
Pink Floyd
13:52 eine Melodie
Autobahn
Tunnel
Licht
Metroflackern
16:30 Abstieg
Gletscher
Atmen
Tauchen
Tauschen
Rausch
1993
1989
Future Sound of London
Supernature
21:50 Wiedersehen
22:25 Aufschauen
Everything hits at once
Weiterweiterweiter
28:40 Aufgewacht

Where you go I go too

(leider nur der erste Teil)

Advertisements

0 Responses to “Where you go I go too”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 8 Followern an

RSS Follow Luke

  • first half of 2017 Montag, 24. Juli 2017
    the first half of 2017 has passed like a breeze and we have lots of memories to share. to start it off, sabine and wolf were visiting again for nicis and wolfs birthday end of february. and we went to shenandoah national park with them where we stayed in a cozy cabin. lukas has again […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: