Rainald Grebe im CCH

Letzten Montag schon waren wir bei Rainald Grebe im CCH. Wir haben damit zum zweiten Mal die aktuelle Tour mit dem Orchester der Versöhnung gesehen und keine Minute bereut. Ulkig, zu sehen, was festes Programm ist und einfach an derselben Stelle improvisiert scheint, und was nicht.

Ich freue mich sehr aufs neue Programm und wäre aber auch schon total froh, wenn ich mir nur die Hälfte der Ritter Sport- Sorten und der Altherrenwitze merken könnte. Das würde für Weihnachten und Silvester dick reichen.

Vor der Präsentation des neuen Solo- Programms, mit dem es schon im Januar losgeht, kommt Herr Grebe erstmal Ende Januar nach Hamburg und  zeigt „Die WildeWeiteWeltSchau“ – was auch immer es ist: Ich bin dabei.

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, war der Abend ausverkauft, unter den sageundschreibe 1.500 Gästen waren sowohl so humoristisch deckungsgleiche Menschen wie der Herr links neben mir, als auch so obernervige Tanten wie die zwei, ähm, Tanten, die mit ihren Reifen gar nicht von der Bühne wollten – da musste Grebe schon selbst bitten „Irgendwie faszinierend, aber auch, nun ja, raumgreifend“.

Advertisements

0 Responses to “Rainald Grebe im CCH”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Follow Luke

  • summer in germany Sonntag, 8. Oktober 2017
    in june we went to germany to spent a substantial part of the summer with family and friends. lukas was off to an early start because he had work in wolfsburg. the weekend without my family lukas used for a short stint to mallorca where i visited mike and tatzi – what a great way […]
    lukasra

%d Bloggern gefällt das: